Viele Abbruchunternehmen bieten auch den Service des Betonfräsen

Eine ebenfalls sehr wichtige Arbeit für Abbruchunternehmen ist das Betonfräsen. Hierbei ist das Einsatzgebiet recht weit gefasst, denn die Fräsen kann man sowohl in Innenräumen, als auch im Außenbereich verwenden. Das Betonfräsen gewährleistet gewissermaßen einen kontrollierten Materialabbau der Oberfläche, was besonders wichtig ist bei Estrichen und Hallenböden. Mögliche Unebenheiten des Bodens werden so ausgeglichen und das in kurzer Zeit. Eine Betonfräse ist dabei auch noch recht wirtschaftlich und man kann sie daher auch mehrfach einsetzen, um ein noch besseres Ergebnis beim Beton fräsen zu erzielen.

Einsatzmöglichkeiten von Betonfräsen in Innenräumen

Wenn man an eine Betonfräse denkt, oder von ihr ein Bild sieht, erscheint es kaum vorstellbar diese in Innenräumen einzusetzen. Dabei sollte man wissen, dass es Betonfräsen in unterschiedlichen Größen gibt. So kann man mit etwas kleineren Geräten ideal im Rohbau den Estrich bearbeiten, schlechte, oder einfach nur verschmutzte Böden abtragen. In Hallen kann man mit Betonfräsen am Boden befindliche Markierungen entfernen und ölverschmutzte Böden reinigen. In vielen Hallen kann man aber auch eine Großfräse einsetzen, um einen noch schnelleren Erfolg zu erzielen. Sehr vom Vorteil ist bei den modernen Betonfräsen, dass man einen Industriesauger mit anschließen kann. So ist es möglich diese doch sehr schmutzigen Arbeiten weitgehend staubfrei zu erledigen.

Der Einsatz in Außenbereichen

Im Prinzip lassen sich viele Einsatzmöglichkeiten von Betonfräsen sowohl in Innenräumen, als auch in Außenbereichen gleich setzen. In erster Linie geht es natürlich darum kaputte und unebene Straßen zu bearbeiten. Man kann so eine angenehm zu befahrene Straße schaffen, ohne teures Geld für eine neue Straße auszugeben. Aber auch im Straßenbau haben Betonfräsen einen festen Platz. Mit ihnen werden wird die alte Straße abgetragen und der Untergrund kann im gleichen Arbeitsschritt für den neuen Belag vorbereitet werden. Aber auch kleine Missgeschicke lassen sich ausgleichen. Sollte ein Randstein zu hoch sein, kann man das Beton fräsen und so einen sanfteren Übergang zwischen Fußweg und Straße schaffen, die ist besonders wichtig bei Einfahrten.

Weitere Einsatzmöglichkeiten kann man auch in diversen Internetseiten nachlesen. Hier finden sich einige Unternehmen zu Dienstleistungen der Abbruchunternehmen. Viele weitere Informationen rund um das Betonfräsen und die dafür zuständigen Unternehmen in seiner Nähe findet man unter www.deutscher-abbruchverband.de. Außerdem kann man sich dort einen guten Überblick zu Schulungen und Fortbildungen des Verbandes machen. So erlangt man einen interessanten Blick hinter die Kulissen von Abbruchunternehmen.